Food: Antibes Market Hall

Schon früh am Morgen kann man in der alten Markthalle von Antibes regionale Köstlichkeiten erstehen. Ob Käse und Charcuterie, Himbeersalz, frische Zucchiniblüten oder Artischocken – wer eine Vorliebe für gute Lebensmittel hat und gerne kocht, wird an den üppigen Ständen nicht vorbeikommen, ohne sich hier in Unkosten zu stürzen. Früh aufstehen sollte man allerdings, denn Nachmittags sind die Stände verschwunden. Erst am späten Abend füllt sich die Markthalle wieder – Aund wird von den Gästen der umliegenden Restaurants bevökert, deren Kellner Tische und Stühle ins Freie räumen.

In der Markthalle von Antibes. Foto: Frauke Schlieckau
In der Markthalle von Antibes. Foto: Frauke Schlieckau
Delikatessen in der Markthalle von Antibes. Foto: Frauke Schlieckau
Delikatessen in der Markthalle von Antibes. Foto: Frauke Schlieckau
(Visited 77 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar