Friday I’m in love with: Der neuen Single von The XX „Say something loving“

Filigranes Keyboard trifft zerbrechlichen Beat

Die Musik der Londoner Band The XX begleitet mich schon eine ganze Weile. Das erste Mal bin ich Ihnen auf einer Drehreise für Arte Metropolis begegnet. Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern, wo wir waren, es könnte Turin gewesen sein, möglicherweise aber auch Mailand oder Stockholm. Gut erinnern kann ich mich hingegen an den Moment, indem mein Kameramann mir die Songs der Londoner Band zum ersten Mal vorspielte.

Die filigranen Keyboardlinien und die fast zerbrechlichen Beats mochte ich sofort und The XX sind seitdem treue Begleiter geworden. Mit der Musik der Band habe ich immer wieder meine Beiträge illustriert. Vor kurzem ist nun ihr aktuelles Album I see you erschienen – seit dem läuft Say something loving bei mir in der Dauerschleife.

The XX hatten den Song vorab auf besonders charmante Weise in einem Video angekündigt, dass sie in einer Karaokebar in Tokyo zeigt. Das offizielle Video hingegen ist eine simpel gehaltene Hommage an die Südlondoner Heimat der Band, erste Verliebtheit und vergangene Jugendtage.

Zugegeben: Die Coolness von The XX abgezogen, bleibt eigentlich nur ein zuckersüßer Popsong mit einem sehnsuchtsschwangeren Text, der wahrscheinlich fast jedem aus der Seele spricht. Aber manchmal reicht genau das eben schon aus. In diesem Sinne: Say something loving

Teilen Sie dies mit:
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.boxinasuitcase.com/friday-im-in-love/friday-im-in-love-with-der-neuen-single-von-the-xx-say-something-loving-206234/
Twitter

Schreibe einen Kommentar