Künstler in der Küche: Olafur Eliassons Lieblingsrezepte

die Küche als Personalabteilung

Ich werde niemals vergessen, wie beeindruckt ich war, als ich vor ein paar Jahren das erste Mal Olafur Eliassons Atelier besuchte. Das Licht fiel in die großzügigen, alten Fabrikräume, die in der Luft liegenden Ideen war förmlich greifbar und die geschäftige Atmosphäre inspirierend. Am deutlichsten in Erinnerung geblieben aber ist mir der lange Küchentisch, an dem täglich alle Mitarbeiter gemeinsam essen. Eine Tradition, die das Studio Eliasson bis heute nicht nur beibehalten sondern sogar ausgeweitet hat.

Für Olafur Eliasson ist die Küche seines Studios so etwas wie die Personalabteilung. Ein Ort, an dem seine Mitarbeiter streiten, sich mit Essen bewerfen, aber sich auch an den Händen halten und in die Augen sehen können, wie der Däne gegenüber Freunden von Freunden verriet, die auf ihrer Seite einen tollen Einblick in die Arbeitsräume des Teams geben.

Kochen wie ein Künstler

Der nordische Künstler, der sich seit jeher mit der Wechselwirkung zwischen Mensch und Materie und den verschiedenen Elementen beschäftigt, hat, wenn es darum geht, Nahrungsaufnahme in echte Kunst zu verwandeln, übrigens in seiner jüngeren Schwester Victoria Eliasdóttir, die vor einer Weile in Berlin das Restaurant Dottir eröffnete, eine ideale Sparringpartnerin gefunden. Mit ihrer Hilfe hat der umtriebige Eliasson jetzt die gesammelten, vegetarischen Rezepte aus seiner Studioküche herausgegeben.

„Kitchen“ by Olafur Eliasson. Foto: Phaidon

The Kitchen: vegetarische Rezepte aus OLAFUR ELIASSONS Studioküche

Dass dabei kein durchschnittliches Kochbuch herauskommt, ist klar.  Und so ist auch The Kitchen ein kleines Kunstwerk in sich – inklusive einiger Reflexionen zum Thema Body Awareness.

Der aufwändig gestalteten Band mit den vielen Fotos gibt Einblick in den Studioalltag des Kunststars und seines Teams und weckt zudem fast das Gefühl, als säße man mit in Olafur Eliassons Atelier am Mittagstisch.

Übrigens: Der amerikanischen Köchin Alice Waters, die das Vorwort für Kitchen schrieb, geht es ähnlich wie mir. Auch sie schwärmt im Vorwort von Kitchen begeistert von der Atmosphäre, die das Studio Olafur Eliasson beherrscht. Ob sich dieser Zauber wohl auch in die heimische Küche übertragen lässt? Wir werden sehen …

In der Studioküche von Olafur Eliasson. Foto: Phaidon

Im Studio Olafur Eliasson wird vegetarisch gekocht
(Visited 235 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar