Europas coolste Künstlerhotels: Schlafen wie im Zirkus

388_8_25hours_Hotel_Wien_beim_Museumsquartier-Wellness

Manege frei für das 25hours Hotel

Eine Badewanne auf dem Balkon, ein Stofftier auf dem Bett, Käfigstangen im Fahrstuhl – im 7. Bezirk liegt in unmittelbarer Nähe des Museumsquartiers das 25hours Vienna Hotel. Untergebracht ist es in einem ehemaligen Studentenwohnheim. Gemeinsam mit Direktorin Fanny Holzer versuchen die Besitzer hier, alte Wiener Zirkustradition im Bewusstsein der Gäste zu verankern. Schließlich war Wien neben Hamburg und Paris eine der ersten Zirkusstädte. Flugschauen mit Zeppelinen, nachgestellte Seeschlachten und Tierjagden bis auf den Kahlenberg sorgten einst neben dem berühmten Prater für die Unterhaltung der Wiener.

398_8_25hours_Hotel_Wien_beim_Museumsquartier-XL-Zimmer-1

Starillustrator Olaf Hajek sorgt für den Zirkusflair im 25hours Hotel

Für die individuelle Ausstattung des Hauses hat Designer Armin Fischer über Monate Europas Flohmärkte nach Antiquitäten abgesucht, um den Gästen mittels der Einrichtung Wiener Zirkus- und Spektakelgeschichte näher zu bringen. Der Illustrator Olaf Hajek malte dazu typische Wiener Geschichten, wie jene von der bärtigen Frau, auf die Wände. Dass die Wiener gutes Entertainment immer noch zu schätzen wissen, zeigt sich für Direktorin Fanny Holzer daran, dass rund 90 Prozent der Gäste in der Hotelbar Einheimische sind.

373_8_25hours_Hotel_Wien_beim_Museumsquartier-1500Foodmaker

Die Box in a suitcase Hotel Highlights für Wien:

Macht das Viertel zum Hotelzimmer mit den Urbanauts

Schlüpft in fremde Haut im Chez Clichy

Das 25hours Hotel in Wien habe ich als Autorin für das Inflight Magazin der Fluglinie Germanwings besucht.

Save

(Visited 137 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar